Behandlungen - Kurbad Kappel

Kurbad Kappel

Kurbad Kappel
Direkt zum Seiteninhalt

Behandlungen

über uns

Massagen

Ayurveda-Massage

Die „Technik der liebevollen Hände“ so wird diese Massageform genannt.
Abhyanga ist eine ayurvedische Ganzkörperölmassage. Verwendet werden hochwertige Öle mit    entschlackender Wirkung, die je nach Konstitutionstyp verschieden sein können.
Der ganze Körper wird mit warmen Ölen, die für den jeweiligen Konstitutionstyp genau ausgewählt    werden, eingeölt.
Mit weichen und streichenden Auf– und Abwärtsbewegungen und der Stimulierung    der Marmas ( Vitalpunkte ) wird der Körper entschlackt und von Stoffwechselendprodukten befreit, das    Gewebe gestärkt und Energien des Körpers in Gleichklang gebracht.   Es entsteht ein Gefühl der inneren Harmonie.  


Fußzonenreflexmassagen

Mit speziellen Massagetechniken am Fuß können Organe, Muskeln und Gelenke beeinflusst werden   Ziel: Verbesserung bzw. Verschlimmerung der Symptomatik, Veränderung der Ausscheidung über Darm,    Niere und Schleimhäute, Veränderte Schlafqualität, Stabilisierung der psychischen Verfassung, Schmerz    überwinden lernen.
Krankengymnastik

Krankengymnastik
Die Krankengymnastik ist eine aktive und sehr wichtige Behandlungsform, Schädigungen durch  verkürzte Muskelgruppen und Ungleichgewichte in der Muskulatur ( muskulärer Dysbalancen) verursachen häufig erhebliche Schmerzen. Diese Schäden können nur durch gezielte Kräftigung  der Muskulatur behoben werden, krankmachende Bewegungsabläufe sollen durch gezieltes Üben dauerhaft vermieden werde. Je nach Erkrankung werden verschiedene Techniken eingesetzt: Funktionelles Üben fördert aktiv die Beweglichkeit von Muskeln und Gelenken. Mobilisation umfasst passive Übungen, bei denen der Physiotherapeut den Körper der Patienten  durch bewegt. Lähmungen werden mit speziellen Übungen behandelt, die in der Regel nach PNF durchgeführt  werden.


PNF
Ziele: Koordinierung physiologischer Bewegungsabläufe, Abbau pathologischer Bewegungsmuster,  Normalisierung des Muskeltonus, Muskelkräftigung, Muskeldehnung  

Brunkow

Brügger
Manuelle Therapie

Skoliose
Skoliose Behandlung nach Schroth

Zusatzbehandlungen

Elektrotherapie
Eisanwendung
Fango
Paraffin Packung
heiße Rolle
Heißluft/ Rotlicht
Iontophorese
Schlingentisch

Der Schlingentisch ist eine Gerätekonstruktion in der ein Patient die Schwerelosigkeit am ganzen Körper oder an einzelnen Körperteilen erfahren kann. Dazu werden einzelne Körperteile mit Hilfe von speziellen Seilzügen und Schlingen aufgehängt. Die Seilzüge sind  so konstruiert, daß sie höhenverstellbar sind und das daran  hängende Gewicht des Körperteils beim Hochziehen halbieren.  Findet sehr viel Anwendung bei Bandscheibenproblemen. Traktion von Gelenken(übersetzen), Extension der Wirbelsäule,Muskeldehnung,Entspannung, Entlastung,Bewegungserleichterung durch Abnahme der Eigenschwere
Kurbad Kappel
Weißenbachstrasse 18
86650 Wemding
Tel. 09092 263
Fax 09092 966517
Zurück zum Seiteninhalt